seit 1991  Innovation & Kontinuität
seit 1991  Innovation & Kontinuität
agroluftbild
agroluftbild

Verantwortlich

agroluftbild
Wolfgang Bauer
Ernst-Lang-Str. 6
93083 Obertraubling

Tel.-Nr. +49 9401 6533
Fax-Nr. +49 9401 53482
Mail: info@agroluftbild .de

                 Liste von Auftraggebern

 

Auszug aus der Kundenliste

 

-  die  Ruhrgas AG, Essen 1993  (Beweissicherung, nach Pipelinebau, LNr.54)

-  die  Ingenieurgemeinschaft Lässer-Feizlmayr, München (Pipelinebau „MERO“), 

   und die Chemo-Petrol-Pipeline GmbH,  München (mehrmalige MERO-Befliegung)

-  die  RMD-Gesellschaft, Neubauamt Donauausbau,  Regensburg

-  das Sächsische Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung u. Forsten,  Dresden

-  die  Biologische Bundesanstalt,  Braunschweig

-  die  Agrosat-Consulting, Prof. Dohmen,  Berlin

-  das Bayerische Landesamt für Wasserwirtschaft,  München (Vils-Befliegung)

-  die  BASF, Versuchsstation Limburger Hof und Gutsverwaltung Rehhütte

-  die  Ingenieurgem. Lässer-Feizlmayr (Pipelinebau „Leuna - Dresden“),  München

-  die  Elf Oil AG, Mider-Pipelines,  Berlin (Pipeline "Leuna - Hartmannsdorf")

-  verschiedene Wasserwirtschaftsämter und Flussmeistereien in Bayern
   (alle größeren Hochwasserereignisse seit 1993, bis aktuell 2013 "Fischerdorf")

-  das Bayerische Landesamt für Wasserwirtschaft,  München (HW.2002 / Regen) 

-  die  Rhein-Main-Donau AG,  München  - später die RMD GmbH, München

-  die  Direktion für Ländliche Entwicklung,  Landau

-  die  Landratsämter Cham und Regensburg (Hochwasserbefliegung v. Aug. 2002)

-  der  Zweckverband Industriegebiet  Straubing-Sand

-  die  NOVARTIS Agro-GmbH, Frankfurt

-  die  Thyssengas GmbH,  Duisburg (verschiedene Pipelines in NRW)

-  die  Pipeline Engineering GmbH,  Essen, i.A. der Ruhrgas AG,  Essen

-  die  MERO  Pipeline GmbH (Mitteleuropäische Rohölleitung) Vohburg

-  die  Universität Bayreuth, BITÖK,

-  die  LMU-München, Departement für Geo- und Umweltwissenschaften

-  die  TU-München-Weihenstephan, Lehrstuhl für Pflanzenernährung 

-  die  Universität Regensburg, Lehrstuhl für Kulturgeographie

-  die  Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft,  Freising (LWF)

-  die  Stadt Regensburg, ExWoSt Forschungsprojekt „Urbane Strategien zur   
    Anpassung an den Klimawandel in Regensburg (mehrmalige Thermografie v. Rgbg)

-  die  E.ON-Ruhrgas AG, Essen
    (Pipelinebau "Nordeuropäische Erdgasleitung", NEL,  Abschnitt Hamburg - Bremen)

-  das  Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU),  Augsburg

-  die  Open Grid Europe GmbH, Essen (Pipelinebau NEL - insgesamt 3 x)
-  das  Bayerische Landesamt für Landwirtschaft, Freising (LfL)
   (mehrjähr. Kontrakt, Erosions-Monitoring u. Doku, Unwetterkatastrophe in Simbach)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© agroluftbild, Wolfgang Bauer, Obertraubling